L U C K Y    D A Y

Eine Videoinstallation von
Human Control
Björn Hausner  Jakub Moravek  Christian Hinreiner


Akademiegalerie

U-Bahnhaltestelle Universität, München
vom 8. bis 24. September 1999

 

Die Arbeit wurde von den Künstlern speziell für diesen Ausstellungsort konzipiert. Sie reflektiert die Nichtbeachtung der Drogenszene an der U-Bahn-Station Universität durch die Passanten. Der Betrachter kann die Videoinstallation - je nach seiner Nähe zur Projektion - verschieden wahrnehmen.

Von größerer Ferne ist ein Mann - ähnlich einem Fernsehmoderator - zu sehen, der eine Geschichte erzählt. Erst bei näherem Herantreten an die Projektion ist der gesamte Film einsehbar und der Mann ist als Drogenkonsument erkennbar. Die erzählte Geschichte bleibt dabei bedeutungslos.

 

T e x t P h o t o s F i l m B a c k